Telefon Notdienst

(außerhalb der Öffnungszeiten)

Holzpellets

Der Zukunftsbrennstoff

Pellets werden in erster Linie aus Abfallprodukten eines Sägewerkes und der holzverarbeitenden Industrie erstellt. Sägespäne und Sägemehl sind meist die Ausgangsprodukte für reine Pellets, die ohne den Zusatz von chemischen Stoffen zusammen gepresst werden. Der Wald aus dem das Ursprungsprodukt Holz für Pellets stammt, bindet im Lauf der Zeit CO2 aus der Luft. Da bei der Verbrennung von Holz nur dieses CO2 wieder frei gesetzt wird, gilt die gesamte Verbrennung als CO2 neutral. Denn genau die Menge, die an CO2 wieder frei gesetzt wird, wurde zuvor von den Bäumen aufgenommen und gespeichert. Ein weiterer enormer ökologischer Vorteil von Pellets, stellt das im Vergleich zu fossilen Brennstoffen geringere Transportrisiko dar: Tankerunglücke, Lecks in Pipelines sowie die Verunreinigung des Grundwassers entfallen komplett!

Aus ökonomischer Sicht für unsere Kunden, sehen wir ganz klar den Preisvorteil des Energieträgers, der Ihren Geldbeutel mit Sicherheit in naher Zukunft schonen wird: Im Gegensatz zum Öl- und Gasmarkt, werden von Fachleuten und Wirtschaftsforschern stabile Preise voraus gesagt, die sich schon heute gegen die fossilen Energieträgerpreise sehen lassen können!

 

 

Anschrift
Max-Immelmann-Allee 21
79427 Eschbach

Kontakt
Tel. 07634 69402-0
E-Mail >>

Büro
Montag bis Freitag
07:30 – 12:00 Uhr
13:00 – 16:30 Uhr